Facebook Twitter
alltechbites.com

Wie Überwachungskamerasysteme Funktionieren

Verfasst am Kann 20, 2023 von Grant Tafreshi

Überwachungskamerasysteme funktionieren über Closed-Circuit-Fernseher (CCTV). Dieses CCTV unterscheidet sich vom Broadcast -Fernsehen, da alle verschiedenen Teile der Kameras und Fernseher mit Kabeln oder alternativen direkten Mitteln verbunden sind. CCTV kann in Echtzeit betrachtet werden, und Sie müssen kein Zeichen übertragen.

CCTV ist an vielen Orten erhältlich, einschließlich Flughäfen, Casinos, Banken und den Straßen. Kameras könnten unauffällige oder offensichtliche Orte gesteckt werden. In der Regel gibt es einen Sicherheitsraum mit einzelnen Fernseher, die direkt mit einer bestimmten Überwachungskamera verbunden sind. Die Menge des Sicherheitspersonals musste die Kameras hinsichtlich der Menge der benötigten Kameras variieren. In Casinos gibt es möglicherweise eine große Auswahl an Kameras.

CCTV wurde in Großbritannien ausgiebig verwendet. Die Behörden platzieren Kameras in Parkplätzen und auf der Straße. Diese Platzierungen der Kamera haben Autoverbrechen erheblich verringert. Die Behörden in Großbritannien haben bereits auf die Einführung viel mehr Kameras gedrängt. CCTV ist großartig für die Erkennung und Verfolgung von Kriminalität.

Eine Seite der Überwachungskamerasysteme ist, dass viele Behauptungen, dass sie eine Invasion der Privatsphäre sind. Ein weiteres Argument ist, dass CCTV Kriminalität verdrängt, anstatt sie zu reduzieren. CCTV wurde beschuldigt, eine Invasion der bürgerlichen Freiheiten zu sein.

Die Geschichte der Videoüberwachung geht zurück, sobald die an öffentlichen Orten gefundenen Kameras sehr einfach und arm waren. Die heutigen Kameras haben ein digitales Rendering von Hi-Def-Rendern und verfolgen sogar Objektbewegungen. Wenn Kameras richtig sitzen und synchronisieren, können sie eine Objektbewegung über einen verlängerten Zeitrahmen verfolgen. Kameras können auch die potenzielle Fähigkeit haben, Gesichtserkennung zu erkennen. Derzeit können hochauflösende Kameras Gesichter nicht vollständig unterscheiden, was zu verschiedenen falsch positiven Aspekten führt. Kritiker der Standort zur Gesichtserkennungstechnologie Die Möglichkeit für die Massenüberwachung und das weitere Mangel an bürgerlichen Freiheiten.

Die derzeitige CCTV -Technologie wird in Großbritannien und den Vereinigten Staaten entwickelt, um ein computergestütztes Überwachungssystem zu entwickeln, mit dem Sicherheitskräfte und Videoüberwachungsbetreiber niemals alle Bildschirme betrachten müssen. Dies kann es einem Betreiber ermöglichen, viel mehr CCTV -Kameras durchzuführen, was die Sicherheitskosten senken kann. Diese Art von System wird Menschen nicht direkt betrachten, sondern bestimmt bestimmte Formen von fragwürdigem Verhalten. Ein Nachteil der könnte möglicherweise sein, dass Computer nicht zwischen normalem Verhalten unterscheiden können, z. B. zum Beispiel auf jemanden auf einer belebten Straße, und verdächtiges Verhalten, z. B. zum Beispiel um ein Auto herum herumzuschauen.

Überwachungskameras sind erstaunlich für die Verurteilung und Identifizierung von Kriminalität, nicht so wirksam für die Verhütung von Kriminalität. Die Theorie ist, dass Überwachungskamerasysteme dazu beitragen, Kriminalität zu verhindern, da die Leute weniger bereit sind, Verstöße zu begehen, falls eine Kamera in Sicht ist. Das Problem ist, dass einige Überwachungskamerasysteme versteckt sind, sodass Kriminelle keine Abschreckung haben. Die Überwachungskamera -Technologie wird immer komplexer, sodass die Überwachungskamerasysteme Kriminelle finden und hoffentlich später mehr Verbrechen verhindern können.