Facebook Twitter
alltechbites.com

Digitaluhr Vs. Analoguhr

Verfasst am November 3, 2021 von Grant Tafreshi

Mit dem Morgengrauen des digitalen Zeitalters, plötzlich in den 70er und 80er Jahren digitale Uhren waren die Wut. Es bedeutete, dass der Träger über die technologische Erfindung auf dem Laufenden hielt. Die ersten digitalen Uhren enthielten LED -Bildschirmtechnologie. Die LED -Technologie verbraucht viel Strom, sodass der Benutzer eine Taste drücken musste, um beleuchtet zu werden. Weitere Fortschritte wurden mit der Einführung des LCD -Bildschirms erstellt, der es ermöglichte, die Zeit kontinuierlich angezeigt zu werden.

Zu den weiteren digitalen Uhren gehören jetzt ein Array mit Funktionen wie Stop Watch, Taschenrechner, Alarm und vielem mehr.

Welche Art von Uhr ist also besser: digital oder analog?

Digitale Uhren verfügen über eine Reihe von Zahlen, die Ihnen den Moment mitteilen. Sie sagen Ihnen, dass die Zeit bis zum zweiten Zeit genau und Ihnen ermöglichen, genaue Informationen zu erhalten.

Ein weiterer Vorteil von elektronischen Uhren besteht darin, dass bei der Vernachlässigung der Uhr das Scanning sofort verschwindet

Und Sie wissen, dass es Zeit ist, die Uhr zu ändern. Die langen und kurzen Hände einer analogen Uhr hören jedoch einfach auf, sich zu bewegen, und Sie werden möglicherweise in die Irre geglaubt, dass Sie ausreichend Zeit zur Verfügung haben und Ihren Termin verpassen. Es gibt nur keine Warnung, die Ihnen Ihre Uhr gescheitert ist.

Andererseits funktionieren analog Uhren auch den Benutzer sehr gut. Auf einen Blick können Sie die Zeit grob erkennen. Analoge Bildschirme können Ihnen auch sagen, ob etwas sofort falsch ist. Ein Flugzeug umfasst viele Instrumentierungszählungen. Die Flugzeugproduzenten haben daher eine geniale Idee entwickelt, sie zu bauen, dass Nadeln nach Norden oder Süden nach oben zeigen, um alles in Ordnung zu halten.

Der Pilot kann feststellen, ob mit einem einzigen Blick etwas falsch ist. Der Pilot kann leicht wissen, dass etwas nicht stimmt, wenn er eine Nadel nach unten zeigt oder andere Änderungen in den Messwerten. Dies gilt auch für das Kraftfahrzeug. Der Fahrer weiß sofort, dass etwas nicht stimmt, wenn er die Nadel in der roten Zone sieht. Ein digitales Display vermittelt nicht, wenn etwas nicht stimmt. Es ist nur eine Nummer und sagt dem Benutzer nicht sofort, ob die Dinge richtig oder falsch sind.

Wir Menschen sind von Natur aus analoge Kreaturen.