Facebook Twitter
alltechbites.com

Eine Kurze Geschichte Der Computer

Verfasst am Dezember 8, 2023 von Grant Tafreshi

Der Begriff „Computer“ implizierte ursprünglich eine Person, die unter Anweisungen eines Mathematikers mechanische Berechnungen durchführte. Mechanische Bestimmungsgeräte wie der Abakus wurden häufig verwendet, um diesen Prozess zu unterstützen.

Am Ende des Zentrums wurden Mathematik und Exekutive in Europa einen erheblichen Schub erhalten, was zu einer Erfindung mehrerer mechanischer Berechnungsgeräte führte. Die Technologie für Uhrwerk stammt aus dem ersten 17. Jahrhundert. Die Zeit zwischen Ihrem frühen 19. und frühen 20. Jahrhundert bemerkte die Einführung vieler Systeme, die für die Einführung des digitalen Computers von wesentlicher Bedeutung wären. Einige Beispiele sind die Stanzkarten und das Ventil. Charles Babbage war die erste Person, die bereits 1837 einen völlig programmierbaren Computer erstellte. Er kämpfte jedoch darum, seinen Computer, der einer Reihe von Gründen zugeschrieben wurde, tatsächlich zu bauen.

Analoge Computer wurden in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts für mehrere wissenschaftliche Verarbeitungsbedürfnisse zunehmend gefunden. Nach der Entwicklung des digitalen Computers wurden sie jedoch wirklich veraltet.

Der erste digitale Computer war der Atanasoff Berry Computer. Es verwendete ein binäres System aus Arithmetik, paralleler Kontrolle, einer Trennung von Speicherraum und Verarbeitungsfunktionen und regenerativen Speicherplatz. Binäre Mathematik und digitale Schaltkreise - beide in den heutigen Computersystemen - wurden erstmals auf dem Atanasoff -Berry -Computer gefunden.

In den 1930er und 1940er Jahren wurden neuere und bessere Computer kontinuierlich entwickelt. Sie kamen stetig an, um die Hauptelementfunktionen zu haben, die in den heutigen Computersystemen zu finden sind - digitale Verbraucherelektronik und Vielseitigkeit der Programmierung.

Unter den größeren wichtigen Maschinen, die in diesem Zeitraum entwickelt werden sollen, war der amerikanische Eniac prominent. Es war eine überlegende Maschine, die jedoch unflexible Strukturen erlebte. Später wurde eine viel überlegene Technik entwickelt, die als gespeicherte Programmstrukturen bekannt ist. Es ist die Grundlage, dass alle modernen Computersysteme abgeleitet werden.

In den gesamten 1950er Jahren war das Computerdesign hauptsächlich mit Ventils gefahren. Dies wird später in den 1960er Jahren durch transistorgetriebenes Design ersetzt. Transistorbasierte Computersysteme waren kleiner, schneller und billiger und daher kommerziell lebensfähig. Die in den 1970er Jahren verwendete Integrated Circuit -Technologie ermöglichte die Erstellung von Computer, sodass sie sich sogar Einzelpersonen leisten konnten. Das war die Geburt des nicht öffentlichen Computers, wie es heute bekannt ist.