Facebook Twitter
alltechbites.com

3D-Computergrafik

Verfasst am September 17, 2022 von Grant Tafreshi

3D ist nur eine Tiefe, einige Möglichkeiten wie ein Beispiel, ein Papier, das eine dünne Tiefe mit einer Breite und einer Länge enthält (eine Box, die neben der Tiefenwert eine Länge hatte, wenn sie über Achse spricht, es ist ein Objekt mit einer y-axis axis axis axis und z -Achse). Ein 3D ist also wirklich eine dimensionale Auswahl der Achse in

3 Richtungen, so dass ein Objekt, eine Sache, eine Ansicht der Tiefe bilden.

Und hier diskutieren wir die 3Dgraphics und verwenden eine dreidimensionale Illusion wie eine virtuelle Realität. Zum Beispiel, wenn wir eine echte Person haben. Eine Person umfasst eine gewisse Höhenbreite und Länge, wodurch ein Dimensionsvolumen bildet und nur ein ähnliches Ding unter Verwendung eines computergenerierten Zeichens erzeugt wird. Wenn wir diesen computergenerierten Charakter verwenden, der sein Ding wie Tanzen, Singen oder eine grundlegende Handlung der Bewegung tut. Dann soll es eine 3Dgraphics werden. Da es im Grunde genommen ein virtuell erzeugter Computercharakter.

3D -Computergrafiken sind Werke von Grafikkunst, die mit Hilfe von digitalen Computern und spezialisierten 3D -Software erstellt wurden. Im Allgemeinen könnte sich der Begriff auch auf das Verfahren zur Herstellung solcher Grafiken oder auf das Gebiet der Untersuchung von 3D -Computergrafiktechniken und ihrer eigenen verwandten Technologie beziehen.

3D-Computergrafiken unterscheiden sich von 2D-Computergrafiken, da eine dreidimensionale virtuelle Darstellung von Objekten im Computer gespeichert wird, um Berechnungen und Bilder zu rendern. Im Allgemeinen ist die Kunst der 3D-Grafik vergleichbar mit der Skulption oder Fotografie,

Während die Kunst der 2D -Grafik analog zum Malen ist. In der Computergrafiksoftware ist diese Unterscheidung gelegentlich verschwommen. Einige 2D -Anwendungen verwenden 3D -Möglichkeiten, um bestimmte Effekte wie z. B. Beleuchtung zu erzielen, obwohl einige hauptsächlich 3D -Anwendungen 2D -visuelle Techniken verwenden.

In jüngerer Zeit sind meistens die 3Dgraphics zunehmend für Film und Video nützlich. Zusammen mit anderen als diesen Leuten verwenden Fernsehsender, medizinisch, industriell, Science -Fiction, Bildung und mehr. Wie die Verwendung von Computer 3DGraphics, gibt es viel mehr Echtzeit-Repräsentation darüber, was Sie verstehen und erziehen können, indem Sie sie sehen. Mit einer geringeren Umsetzung der Zeit die ultimative Erforschung von Fertiger. könnte der Person zum Ausdruck gebracht werden, obwohl er ein ungebildeter Laien sein könnte.